FAQ

HDV - Was ist das?

HDV ( High Definition Digital Video ) ist ein hochauflösendes Format, welches von den Firmen Sony, JVC, Canon und Sharp entwickelt wurde.

HDV wird im MPEG2 MP@HL TS (Main Profile at High Level Transport Stream) auf normale DV-Kassetten aufgezeichnet und sieht folgende Auflösungen vor:

720p - 25/30/50/60p (1280 x 720 Pixel)
1080i - 50/60i (1440 x 1080 Pixel)

Das Signal wird mit 4:2:0-Sampling in einer MPEG2-codierten GOP von 6 (JVC JY-HD10) bzw. 12 (Sony HDR-FX1) aufgenommen.
Die Tonaufzeichnung erfolgt in 48kHz/16-bit MPEG-1 Audio Layer II mit 384 Kbit/s.

Sony setzt schon jetzt einen Preis an, der im herkömmlichen semiprofessionellen SD-DV-Bereich liegt. So ist es nur eine Frage der Zeit bis das HDV-Format herkömmliche Independent-Produktionen im SD-DV-Standard ersetzt haben wird.

Weitere Informationen unter:
Wikipedia

nach oben l Home